Startseite ist www.srk-Bremen.de

Logbuch


Aktuelle Entwicklungen auf der BREMEN finden Sie auf Facebook (kein Account erforderlich):

Jan. 2014 Kein Geld von der Wohnlichen Stadt
Die Bremer Stiftung Wohnliche Stadt kann 2014 keinerlei Fördergelder ausschütten. Nun brauchen wir umso mehr Unterstützung aus der Bevölkerung.

Jan. 2014 Generatoren und Werkzeuge
Wir haben das fehlende Werkzeug von Jaeger und Eggers gespendet bekommen. Nun sollen die beiden 30kW-Dieselgeneratoren instandgesetzt werden.

Dez. 2013 1:1-Modell des Mastes
Zwei Mitglieder der Crew haben ein 1:1-Modell des originalen Mastes aus Plasikrohren und Sperrholz fertiggestellt. Dieser soll nun als CAD-Modell gezeichnet und anschließend aus seewasserbeständigem Aluminium gebaut werden.

Nov. 2013 Temperatur und Wasserwächter
Wir wollten sichergehen, dass die BREMEN uns nicht einfriert und auch nicht untergeht. Daher haben wir eine Alarmanlage mit Wasser- und Temperatursensor eingebaut, die uns sofort per SMS benachrichtigt, wenn wir Wasser und zu niedrige Temperaturen auf dem Schiff haben.

10/11/12 2013 Heizungsanlage reparieren
Die Heizung aus den 70er Jahren wurde instandgesetzt und wir haben alle Heizkörper mit Thermostatventilen ausgestattet sowie zusätzlich eine einfache Heizungsregelung eingebaut. So wollen wir Energie sparen, da das Schiff im Winter 2012/2013 drei Kubikmeter Öl zum Heizen benötigte.

Herbst 2013 Klarschiff machen
Mit unserer neuen Crew haben wir das gesamte Schiff aufgeräumt und sortiert.

Aug. 2013 Förderanträge gestellt
Zur finanzierung des Rückbaus haben wir Förderanträge bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Stiftung Wohnliche Stadt gestellt. Wir hoffen, so insgesamt 200.000 Euro für die wichtigsten Arbeiten an Fördermitteln zu erhalten.

28.07.2013 Tag der Seenotretter
Die BREMEN liegt im Vegesacker Museumshafen

04./05. Mai 2013
Überführung des Kreuzers von Hamburg nach Bremen Videos

April 2013
Diverse Reparaturen an der Maschinenanlage, um Frostschäden des Winters 2011/2012 zu beseitigen